Deine Ausbildung als Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik

Leitungsschächte fräsen, Kabel ziehen, Steckdosen montieren – so stellen sich viele noch immer den Beruf des Elektrikers vor. Doch in der Realität stehen längst auch andere spannende Herausforderungen im Vordergrund: z. B. die Versorgungsplanung für komplexe Gebäude, die Installation von Steuer- und Regelsystemen für Raumklima und von Alarmananlagen oder die Umsetzung von Energiesparmaßnahmen.

Neben Planung und Installation bist Du auch für Reparaturen und Wartungen in der Elektrotechnik verantwortlich – und für eine ordnungsgemäße Dokumentation aller Arbeiten. Doch der Einsatz am Schreibtisch ist eher die Ausnahme.

Einen Großteil der Zeit bist Du im Kundendienst unterwegs. Du lernst jede Menge neue Menschen kennen und musst Dich immer wieder auf neue Situationen einstellen. In Notfällen und bei Havarien ist neben praktischem Know-how auch ein besonders hohes Verantwortungsbewusstsein gefragt.


Was Du wissen musst:

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • empfohlener Schulabschluss: Realschule

Was Du mitbringen solltest:

  • ausgeprägtes technisches Grundverständnis
  • Teamfähigkeit und Geduld
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Interesse an komplexen Zusammenhängen
  • keine Angst vor direktem Kundenkontakt

Die RINK-Rallye – dein Praxistest als Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik!

Du bis zwischen 14 und 16 Jahre alt? Du interessierst Dich für eine Ausbildung bei RINK, bist Dir aber nicht sicher, ob die angebotenen Berufe wirklich etwas für Dich sind? Genau zu diesem Zweck gibt es die RINK-Rallye! Sieh dir hier an, wie ein Tag bei RINK abläuft.

7 Gründe, warum Du bei RINK an der richtigen Adresse bist

Angenehme Arbeitsatmosphäre:

Bei RINK wirst Du Teil eines starken Teams – Du lernst viel und wirst ernst genommen.

Gute Perspektiven:

Du lernst ein Handwerk, das immer gefragt sein wird – bei einem Unternehmen, das Dich bei guten Leistungen garantiert übernimmt.

Keine Montage:

RINK ist fast ausschließlich im Großraum Dresden unterwegs – Du arbeitest dort, wo Du zu Hause bist.

Hohe Eigenverantwortung:

Nach der Ausbildung bist Du mit Deinem eigenen RINK-Bus im Einsatz

Beste Ausstattung:

Wir sorgen für eine hochwertige Ausstattung mit Werkzeug speziell für Lehrlinge – und stellen die gesamte Arbeitskleidung.

Geregelter Urlaub:

Jedes Jahr stehen Dir 27 freie Tage zu – auch 3 Wochen Urlaub am Stück sind möglich.

Attraktive Zusatzleistungen:

Wir beteiligen uns an den Kosten für Deine Fahrerlaubnis und für Zusatzqualifikationen.

Die drei wichtigsten Schritte auf dem Weg in Deine Zukunft

1

Ausbildungsplatz auswählen

Wir bilden in zwei Berufen aus: Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik und Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Wofür kannst Du Dich begeistern? Willst Du als klassische/r Elektriker/in dafür sorgen, dass anderen ein Licht aufgeht, oder lieber mit modernen versorgungstechnischen Anlagen für mehr Komfort sorgen?

2

Bewerbung abschicken

Du kannst Dich jeweils im Herbst für das im Sommer darauf beginnende Ausbildungsjahr bewerben – entweder schriftlich oder online. Neben Deinem Abschlusszeugnis wollen wir vor allem etwas über Deine Motivation erfahren: Warum interessierst Du Dich für eine Ausbildung bei RINK? Auch über Deine Hobbys und Interessen sowie absolvierte Praktika würden wir gern mehr wissen.

3

Einladung erhalten

Wenn uns Deine Bewerbung überzeugt, wollen wir Dich näher kennenlernen. Dann laden wir Dich zu einem Bewerbungsgespräch in lockerer Atmosphäre ein. Sei einfach Du selbst und überzeuge uns von Deinen Fähigkeiten. Wir alle saßen auch einmal auf diesem Platz und wissen, wie sich das anfühlt.

Jetzt bewerben!

Alle fett markierten Felder mit Sternchen* müssen korrekt ausgefüllt werden.

Datei wählen
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert.